TTR 7800
Leistung
70 HP
Motor
YANMAR - 4 Zylinder - 16 Ventile - 3319 CC
Getriebe
16 VG und 16 RG mit synchronisiertem Wendegetriebe
Gewicht (KG)
2150 mit Überrollbügel – 2280 mit EstraComfort Kabine
Kapazität (KG)
2400

TTR Ergit 100 - Frontlenkertraktoren mit umkehrbare Fahrerstand

DER XXL-SUPERSPEZIALIST

Hochweiden in den Bergen, in Hügelgebieten oder im Flachland; Weinberge und Obstplantagen in Hanglage; Straßenböschungen, Stadtparks, Sportplätze; an sehr abschüssigen Hängen für die Heuwirtschaft. Hier erweist sich der TTR 7800 (70 hp) als der größte Spezialist seiner Klasse mit eindrucksvollen Arbeitsgeschwindigkeiten, höchstpräzisen Manövern und Wendigkeit am Hang. Der TTR überzeugt durch einzigartige Stabilität, die auf der breiten Spur, dem niedrigen Schwerpunkt und den 4 gleichgroßen Antriebsrädern mit breiter Lauffläche beruht, zusammen mit einem außerordentlich leistungsstarken Motor, einer konstanten Traktion und einem sehr engen Lenkwinkel, kann der TTR sich jedem Gelände anpassen und alle Höhenunterschiede und Bodenunebenheiten bewältigen, unter allen Klima- und Wetterbedingungen, das ganze Jahr über. Der umkehrbare Fahrerstand, der Multifunktions-Joystick sowie die außerordentliche Sichtbarkeit unterstreichen die Ergonomie dieser Maschine, erleichtern die Arbeit und mindern den Stress für den Bediener.
 

Plus

ACTIO™

RGS™

Lenkräder

Garantieverlängerung

Komfort

ESC - Einrichtung

UNIFLEX®-AUFHÄNGUNG

SCHALTGETRIEBE - 16+16

GRAMMER sitz

Pneumatische sitz

Scheinwerfergitter

Bullbar

Senkrechte zugstange und dritter punkt

ACS - Auto-cleaning system

Superbrake

Extra comfort

Vordere Zapfwelle

Vordere Ballastelemente

Joystick - TTR

Vorderer Kraftheber

Klimaanlage - TTR Ergit 100

Kabine

Extra Komfort

Extra Comfort
Ein zugelassenes Originalprodukt von Antonio Carraro, das mit seinem schlichten und eleganten Design, einer „Totalglass“-Struktur für optimale Sichtbarkeit in alle Richtungen und einem lichthellen Arbeitsambiente überzeugt. Das Fahrerhaus Extra Comfort ist besonders geräumig und komfortabel und bietet optimalen Schutz bei Hitze, Staub und Kälte, Bedingungen, die man häufig beim Mähen, bei Straßenarbeiten oder auf Baustellen anfindet. Die Extra Comfort-Kabine hält Geräusche fern, ist vibrationsfest und mit einer vorzüglichen Klimaanlage ausgestattet. Die Glasflächen können geöffnet werden. Die einheitlich verteilte Lüftung trägt zum optimalen Wohlbefinden des Bedieners bei. Die Kabine lagert auf Silentblock-Dämpfungselementen.

e-DRIVE-GETRIEBE

FÜR OPTIMALEN FAHRKOMFORT
Das neue Getriebe nimmt das e-DRIVE-System auf, das mit einer neuen Synchrongruppe, Servosteuerungen und Steuereinheit des Wendegetriebes und des Bereichsschalters ausgestattet ist.

e-DRIVE-GANGBEREICHSWECHSEL
Der Bediener kann auf einfache, ergonomische und mühelose Weise den Gangbereich durch die Betätigung eines Druckknopfes wechseln.

e-DRIVE-WENDEGETRIEBE
Das e-DRIVE-Wendegetriebe mit Schalthebel am Lenkrad ist bei schnellen Shuttle-Fahrten sowie beim Materialtransport mit Anbaugeräten wie dem Gabelstapler, der Schaufel, der Schneefräse besonders praktisch. 
Der Bediener kann sichere und fein abgestufte Vorgänge ausführen ohne die Hände vom Lenkrad zu nehmen, denn er wird von einer elektronischen Einheit unterstützt, mit der alle Vorgänge unter Berücksichtigung der Sicherheitsparameter ausgeführt werden.

*Optional

ERGONOMIE UND KOMFORT

Das schlanke und aggressive Design erleichtert die Manöver der Maschine in den Kulturen, erhöht die Übersicht des Bedieners über das Anbaugerät und das Gelände. Der Fahrerplatz ist besonders geräumig und alle Steuerelemente sind in logischer Reihenfolge angeordnet. Die Plattform des Bedienerplatzes ist auf Silentblock-Dämpfungselementen gelagert, die Vibrationen und Geräusche schlucken.


Das Fahrwerk ACTIO™ ist so gestaltet, dass der Bedienerplatz im Schwingungsmittelpunkt des Traktors angebracht ist.
Das verringert weitgehend die Schwingungen und die quer auf den Bediener einwirkenden Beschleunigungskräfte. Die Bordinstrumente sind elegant, funktional und für eine intuitive Bedienung ausgelegt: im Dunkeln hintergrundbeleuchteter, entspiegelte Bildschirm; digitaler Tachometer und Drehzahlmesser der Zapfwelle; druckknopfbetätigte, elektrohydraulische Steuerungen. Die Scheinwerferanlage ist in die Kotflügel eingelassen.

Die optischen Gruppen haben reflektierende Parabolspiegel, die einen sehr weiten Bereich der Fahrbahn, der Anbaugeräte und des umliegenden Bereichs ausleuchtet. Die Wartungseingriffe können dank der sich ganz öffnenden Motorhaube und der leicht abnehmbaren Seitenelemente und Batterieabdeckung praktisch und schnell ausgeführt werden.

MASCHINE UND GERÄT: Ein System harmonisch zusammenwirkender Technologien

Das von der Integration von Kraftheber, Hydraulikanlage und Zapfwelle gebildete System ermöglicht den Einsatz von zahlreichen, auch groß dimensionierten, frontalen und heckseitigen Anbaugeräten. Kompakte Kraftheber mit vertikal angeordneten Zylindern, 3-Punkt-Schnellkupplung, Pumpe und eigener Hydraulikanlage werden verbaut.

Der Kraftheber mit hydropneumatischer Aufhängung trägt zu dem ständigen Bodenkontakt des Traktors bei, ohne seitliches Wegrutschen und stets bei höchster Effizienz.

Der vordere Kraftheber* optimiert die Arbeit bei kombiniertem Einsatz von Mäh- und Konditionierwerk, Kreiselschwader, Schneeschild vorne mit Salz-/Sandstreuer hinten, Häcksler und Spaliermulcher.

Die Zapfwelle hat eine elektrohydraulische Stufenkupplung mit Sicherheitsschalter, um eine ungewollte Betätigung beim Anlassen des Motors der Zapfwelle zu vermeiden

UNIFLEX

PATENTIERTE AUFHÄNGUNG

Die UNIFLEX ®-Aufhängung mit koaxialen Zylindern erweist sich durch die geringe Zahl an Reibungspunkten der Aufhängungselemente als hocheffizient. 

Das UNIFLEX ® System mit elektronischer Regelung überträgt einen Teil des Gewichts der Ausrüstung auf die Räder der Maschine. Dadurch werden Bodendruck und somit Bodenverdichtung gemindert, Zug- oder Schubwiderstand reduziert, Kraftstoff eingespart sowie Bodenhaftung und Stabilität des Traktors verbessert.

Dank UNIFLEX® kann das Anbaugerät der Bodenkontur folgen und sich ihr unmittelbar anpassen. Dies vermeidet starke Stöße und sorgt für die Beibehaltung eines gleichmäßigen Bodendrucks, was dem Bedienkomfort sowie der Arbeitsgeschwindigkeit und -präzision zugute kommt.

Video Ergit 100

MADE IN ITALY
THE ERGIT 100 SERIES VIDEO
https://www.youtube.com/watch?v=yke106UEUik

ACTIO™

ACTIO™, der integrale Schwingrahmen AC, besteht aus einem mit den Achsen des Traktors verbundenen Träger, in dem das Getriebe unterbracht ist, und einem zentralen, verwindungsfähigen Gelenk, das eine Verwindungsfähigkeit in Längsrichtung von bis zu 15° hat. Die beiden verwindbaren Komponenten folgen den Bodenunebenheiten auf unabhängige Weise und gewährleisten so durchgehend Stabilität und Traktion. 
Erfahren Sie mehr

RGS™

RGS™ Rev-Guide System, der umkehrbare Fahrerstand von AC auf einem drehbaren Turm, ermöglicht die Umkehrung der Fahrtrichtung in nur wenigen Sekunden, um auf professionelle Weise mit gezogenen oder frontal angebauten Geräten zu arbeiten.
Erfahren Sie mehr

Lenkräder

Der kurze Radstand und der sehr geringe Wendekreis sind die Grundlage für die besondere Wendigkeit dieses Modells. Um den Wendekreis noch weiter zu verringern, betätigt man die Lenkbremsen*. Das kurveninnere Vorderrad erhöht den eigenen Lenkwinkel ohne über das Rad zu schieben.

*optional

Garantieverlängerung

Zum Beweis der Zuverlässigkeit der eigenen Produkte, bietet Antonio Carraro die Garantieverlängerung EXG Maximum Protectionbis zu 3 oder 4 Jahre (über die zwejährige Standardgarantie). [...]

Komfort

Vibrationen und Geräusche schlucken. Das Fahrwerk ACTIO™ ist so gestaltet, dass der Bedienerplatz im Schwingungsmittelpunkt des Traktors angebracht ist. Das verringert weitgehend die Schwingungen und die quer auf den Bediener einwirkenden Beschleunigungskräfte.

ESC - Einrichtung

(Electronic Speed Control)
Elektronische und automatische Steuerung der Fahrgeschwindigkeit und Motordrehzahlen.

UNIFLEX®-AUFHÄNGUNG

Durch die wenigen Reibungspunkte hat die UNIFLEX-Aufhängung mit koaxialen Zylindern eine außerordentlich hohe Effizienz. Bei diesem innovativen Konzept folgen die Anbaugeräte dem Boden und passen sich sofort an seine Beschaffenheit an, damit der Bodendruck konstant bleibt und eine optimale Arbeitsgeschwindigkeit und -genauigkeit erreicht wird. 

SCHALTGETRIEBE - 16+16

Synchronisiertes Getriebe mit 32 Gängen: 16v + 16r mit synchronisiertem Wendegetriebe; Unabhängige Zapfwelle 540/540e U/min mit hydraulischer progressiver Einschaltung, ÖlbadMehrfachscheibenkupplung und Wegezapfwelle; Sicherheits-Anlasserschalter an Wendegetriebe und Zapfwelle; Differentialsperre hinten und vorne, gleichzeitig oder nur hinten, mit hydraulischer Betätigung; Allradausschaltung vorne schaltbar durch hydraulischer Kippschalter; Antriebskupplung mit mechanischer Betätigung. 

GRAMMER sitz

Pneumatischer Federung mit zurückklappbarer Rückenlehne und Lendenregelung.

Pneumatische sitz

Luftfederung für Sitz mit pneumatischer Fahrersitzregellung (von 50-130 kg)

Scheinwerfergitter

Sie dienen dem Schutz der Scheinwerfer und runden den ästhetischen Gesamteindruck ab.

Bullbar

Fahrzeugbautell aus Stahlrohr zum Schutz der vorderen Karosserie; darin eingelassen sind der 3. Anbaupunkt bei Fahrzeugausstattung

Senkrechte zugstange und dritter punkt

Optimiert die Positionierung und Neigung der Anbaugeräte.

ACS - Auto-cleaning system

Ein Gebläse für Luftstromumkehrung und effektive Reinigung des Kühlers und des Kühlergitters.

Superbrake

Mehr Bremsleistung, mehr Sicherheit - Zusätzliches Bremssystem, ideal zum Parken im Gefälle. Nach Anziehen der Feststellbremse werden mit anschließender Betätigung des Betriebsbremspedals die 4 Bremsbacken in Sperrposition blockiert. Bei laufendem sowie abgestelltem Traktor aktivierbar.

Extra comfort

Die TTR Extra-Komfortkabine ist ein zugelassenes Originalprodukt AC. Das essentielle und elegante Design besticht durch einen voll verglasten Kabinenaufbau, der uneingeschränkte Rundumsicht und einen erstaunlich hellen Innenraum garantiert. TTR Ergit 100 wird in der Basisversion mit offener Kabine und vorderer sowie hinterer Windschutzscheibe angeboten. Für Fahrer, die mehr Komfort wünschen, steht auch eine geschlossene Kabine mit Klimaanlage zur Verfügung. 

Vordere Zapfwelle

Die vordere Zapfwelle (1000 U/min) mit elektrohydraulischer Stufenkupplung und Sicherheitsschalter erfordert keinerlei Wartung.

Vordere Ballastelemente

Vordere ballastelemente (88 kg) - Sie stehen nicht über die Fahrzeugabmessungen hervor, der Radstand und die Abmessungen des Traktors bleiben unverändert.

Joystick - TTR

Hydraulikanlage serienmäßig mit 2 unabhängigen Hydraulikpumpen: Serienmäßiger Joystick - zusätzliche elektrohydraulische hintere Hydraulikanlage (Joystick): 2 doppeltwirkende Steuerventile, 1 einfachwirkendes Steuerventil mit Ölrücklauf und 6 Schnellkupplungen hinten. Hydraulischer Kraftheber mit hydropneumatischer Uniflex-Aufhängung mit 3-Punkt-Kupplung; hydraulische Aufhängung bei ON-OFF-Joystick.

Vorderer Kraftheber

Auf Wunsch ist das vordere Hubsystem für den Einsatz frontaler Anbaugeräte verfügbar.

Klimaanlage - TTR Ergit 100

Auf Wunsch kann die Extra-Komfortkabine für TTR Ergit 100 auch mit Klimaanlage ausgestattet werden.